Tuerchen 9

Türchen 9: Willi Millimandl und der Riese Bumbum

Das heutige Zitat stammt von meiner sehr geschätzten Bloggerkollegin Birgit vom achtsamen Familienblog Fräulein im Glück, deren Mehr geben als Nehmen-Adventskalender derzeit eine tolle Bereicherung für mich ist. Und ab hier übernimmt Birgit:

Ich liebe die Bücher von Mira Lobe und Susi Weigel, die Botschaften darin drehen sich meistens um Toleranz und Akzeptanz, das finde ich schön und wichtig.

Seit kurzem haben wir das Buch Willi Millimandl und der Riese Bumbum und daraus kommt nun mein Zitat, denn das, finde ich, könnten sich viele Erwachsene (mich eingeschlossen) zu Herzen nehmen, denn mehr ist nicht immer besser:

Cover Willi Millimandl und der Riese Bumbum © Verlag Jungbrunnen/Wien

Cover Willi Millimandl und der Riese Bumbum © Verlag Jungbrunnen/Wien

Die Millimandln waren freundliche kleine Leute.
[..]
Sie sangen und tanzten und lachten gerne.
Natürlich arbeiteten sie auch – aber nicht zu viel. Gerade genug, um gemütlich leben zu können. Nicht einen Handgriff mehr.

(aus: Willi Millimandl und der Riese Bumbum von Mira Lobe und Susi Weigel)

Vielen Dank, dass ich bei diesem schönen Adventskalender dabei sein darf! Eine schöne Weihnachtszeit euch allen.

Und hier geht’s zu unserer Adventsverlosung von Astrid Lindgrens: Tomte Tummetott!

2 Gedanken zu „Türchen 9: Willi Millimandl und der Riese Bumbum

  1. Pingback: Kinderbücher-Zitate-Adventskalender › Lieblingsgören: Lesen und lesen lassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere