Schlagwort-Archive: Peter_und_der_Wolf

Peter und der Wolf

Cover "Peter und der Wolf" <br /> © Beltz und Gelberg

Cover “Peter und der Wolf”
© Beltz und Gelberg

Lesemaus liebt gruselige Geschichten, denn die sind einfach am spannendsten und man fühlt sich so schön groß, wenn man keine Angst hat. Dieser Lust am Gruseln wird das im Verlag Beltz & Gelberg erschienene Kinderbuch “Peter und der Wolf” mehr als gerecht und es ebnet Kindern zudem noch den Weg zur Musik.

Mit düsteren Illustrationen von Frans Haacken wird die Geschichte des musikalischen Märchens von Sergej Prokofjew erzählt. Das Bilderbuch ist vornehmlich in Schwarz gehalten. Holzschnittartig durchweben weiße Linien und Flächen den dunklen Hintergrund. Nur wenige Farben setzen gezielte Akzente. So stellt sich Peters mutige Wolfsjagd zusammen mit dem kleinen Vogel besonders eindrücklich dar. Die Originalausgabe des Buches erschien bereits 1958 – bei der modernen Illustration umso überraschender.

Vom Buch zur Musik

Das Buch aus der Librileo-Box zum Thema „Musik“ eignet sich neben der alleinigen Lektüre perfekt als Vorbereitung auf einen Besuch des berühmten Musikmärchens. Mit den Bildern und der Geschichte im Kopf können sich Kinder besonders gut einlassen auf das 1936 vollendete Werk von Sergej Prokofjew, können raten, welches Instrument welche Märchengestalt verkörpert und das Abenteuer musikalisch noch einmal erleben.

Lesemaus folgte der Geschichte mit großer Aufmerksamkeit, freute sich aber am Ende bei all dem Grusel doch sehr, dass die Ente im Bauch des Wolfes noch lebte als dieser gefangen wurde.

Buchinformationen:

Sergej Prokofjew & Frans Haacken: Peter und der Wolf, ab 5 Jahre, erschienen im Beltz & Gelberg Verlag, 2003, erhältlich unter anderem in der Librileo-Bücherbox für 4-6-Jährige zum Thema “Musik” vom März 2014.