Schlagwort-Archive: Brigitte Nalenz

Ulrich Schlupf und Friedrich Tuempel

Ulrich Schlupf und Friedrich Tümpel – Freunde

Ulrich Schlupf und Friedrich Tümpel sind eine Maus und eine Katze. Freunde sind sie noch dazu. Ungewöhnliche Freunde, das kann man wohl sagen! Jeden Tag treffen sie sich im Haus, um zusammen Milch, Käse und Wurst zu naschen oder um an ihren geheimen Lieblingsplatz zu gehen, den alten Tümpel. Bis eines Tages Friedrich viel zu spät kommt und seinen Freund warten lässt.

Ulrich Schlupf

Ulrich Schlupf

Maus, Hund und Katz: Dicke Freunde

Friedrich Tuempel und Theo Schwupps

Friedrich Tümpel und Theo Schwupps

Ein Hund ist ins Haus eingezogen und hat die ganze Frühstücksmilch von Friedrich verschüttet, ein dicker großer Bernhardiner. Was soll das denn? Friedrich und Ulrich sind verwundert und wissen gar nicht, was sie tun sollen. Doch dann merken sie, dass der Hund sich gar nicht an ihnen stört, im Gegenteil. “Schwupps” nennen sie ihn von da an, weil er immer die Milch verschüttet, “Theo Schwupps”. Von diesem Zeitpunkt an frühstücken sie gemeinsam: Ulrich Schlupf, Friedrich Tümpel und Theo Schwupps … und vielleicht werden Katz und Maus den Hund auch mal zu ihrem geheimen Lieblingsplatz mitnehmen.

Ein Buch über ungewöhnliche Freundschaften

“Ulrich Schlupf und Friedrich Tümpel – Freunde” von Brigitte Nalenz mit Illustrationen von Anton Paul Kammerer ist ein Künstler-Bilderbuch. Die feinen Aquarell-Zeichnungen sind zart, anmutig und voller Bewegung. Der Text hätte an der ein oder anderen Stelle noch ein bisschen runder sein können – aber die Geschichte stimmt und die Botschaft ist hochaktuell: “and give peace a chance!” – trotz oder gerade wegen der Gegensätze und Andersartigkeit.

Wir verlosen ein Exemplar des Buches: Schreibt uns einfach in einem Kommentar unterhalb der Rezension, was für Euch Freundschaft ausmacht! Die Verlosung läuft bis einschließlich 9. Februar 2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Buchinformationen:

Brigitte Nalenz & Anton Paul Kammerer: Ulrich Schlupf und Friedrich Tümpel – Freunde, ab 4 Jahre, KUNST+KONTAKTE 2014