Schlagwort-Archive: Beltz & Gelberg

Tuerchen 14

Türchen 14: Wo ist Mami?

Cover "Wo ist Mami?" © Beltz & Gelberg

Cover “Wo ist Mami?” © Beltz & Gelberg

“Komm, kleiner Freund, nur noch ein Stück. Da ist deine Mami!” – Welch ein … Glück!

(aus “Wo ist Mami? von Axel Scheffler & Julia Donaldson, Beltz & Gelberg 2006)

Immer wenn ich Lesemaus dieses Buch vorgelesen habe, als sie noch kleiner war, konnte sie den Schluss gar nicht abwarten. Wenn dann der kleine Affe endlich auf seine Mama traf und diese innig umarmte, hat auch sie mich immer besonders feste gedrückt. Das war wunderschön!

Gerade um die Weihnachtszeit sollten wir deshalb an all die Kinder denken, die keine Mami haben, die sie umarmen können oder die nicht so behütet sind, wie sie es sein sollten. In diesem Rahmen möchte ich auf die Aktion “Weihnachten für alle” hinweisen, eine Berliner Weihnachtsaktion gegen Kinderarmut, auf die ich durch BerlinMitteMom aufmerksam geworden bin.

Gestern habe ich außerdem gelesen, dass der Verlag Beltz & Gelberg Pappbilderbücher herausgegeben hat, die besonders umweltbewusst produziert wurden. Ein Grund mehr, noch ein Buch dieses Verlages in den Adventskalender aufzunehmen.

Hier geht’s zur Lieblingsgören-Adventsverlosung von Astrid Lindgrens: Tomte Tummetott!

Der Tigerkaefer_Cover Beltz und Gelberg

Der Tigerkäfer

“Der Tigerkäfer” von Erwin Moser. Da muss ich erst mal an meine eigene Kindheit denken, in der ich Erwin Mosers Bücher geradezu verschlungen habe. Eins meiner Lieblingsbücher war “Ein Käfer wie ich” über Mehli, den Mehlkäfer. Viele Jahre später sitze ich nun mit Lesemaus und Leseratte auf dem Sofa und lese aus dem “Tigerkäfer” vor.

Erwin Mosers “Fabelhafte Geschichten”

Erzählt werden 16 “Fabelhafte Geschichten” aus der Welt der kleinen Tiere und Dinge, angefangen bei zwei Angsthasen, die immer Angst haben und den Wunschhasen kennenlernen, der ihnen beibringt, wie man mutig ist. Über einen einsamen Frosch, der noch nie einen anderen Frosch gesehen hat und durch ein Gewitter Freunde findet. Bis hin zur Geschichte von den fünf Holzwürmern, die schon immer am selben Ort lebten und von denen der älteste versucht, sich aus dem Balken herauszufressen. Und natürlich die Erzählung “Der Tigerkäfer”, die dem Buch seinen Titel gegeben hat, in der ein stinkender Kartoffelkäfer feststellt, dass er ein verzauberter Tiger ist.

Die große Welt im Kleinen in “Der Tigerkäfer”

Dem österreichischen Kinder- und Jugendbuchautor, der 1954 in Wien geboren wurde und 1980 mit “Jenseits der großen Sümpfe” sein erstes Buch veröffentlichte, gelingt es wie kaum einem anderen, die große Welt im Kleinen darzustellen. Die liebevollen, leichten und ausdrucksstarken Zeichnungen seiner Bücher untermalen auch in “Der Tigerkäfer” seine bildreiche und einfühlsame Sprache. Die Geschichten eignen sich wunderbar zum gemeinsamen Kuscheln und Vorlesen für zwischendurch, unterwegs, auf dem Sofa oder im Bett.

Buchinformationen:

Erwin Moser: Der Tigerkäfer. Fabelhafte Geschichten von Erwin Moser, für Kinder ab 5 Jahre, erschienen bei Beltz & Gelberg, 2012

Lies im Buch: Moser, Erwin – Der Tigerkäfer

Große Librileo Vorleseaktion

Die große Librileo Vorleseaktion

Am 11. Juni 2014 startet zusammen mit dem Verlag Beltz & Gelberg unter dem Motto “Lachen, lesen, lernen” die erste große Librileo Vorleseaktion. Wir möchten Euch diese ans Herz legen, da es kaum etwas Schöneres und Wichtigeres gibt als das gemeinsame Lesevergnügen.

Die Idee dahinter: Eltern organisieren selbst Lesungen für ihre Kids, um ihnen zu zeigen, wie viel Spaß und Freude Lesen macht. Aus der ersten großen Vorleseaktion soll eine monatliche Veranstaltungsreihe werden, an der jeweils ein anderer Verlag beteiligt ist.

Wie funktioniert die erste große Librileo Vorleseaktion?

Vom 11. bis zum 17. Juni können sich Familien über eine Facebook-App an der großen Librileo Vorleseaktion beteiligen, wenn sie eine Lesung mit mindestens sechs Kindern und einem Elternteil organisieren möchten. Der Vorlesespaß kann überall veranstaltet werden, ob zu Hause, in der Kita oder im Park.

Am 18. Juni werden 25 Vorleser ausgelost und auf Facebook sowie per Email benachrichtigt. Sie erhalten von Librileo und seinen Partnern – neben dem Verlag Beltz & Gelberg sind auch Erdbär – Freche Freunde und die Wummelkiste beteiligt – eine pädagogisch wertvolle Vorlesebox mit Büchern, Anleitungen und anderen kleinen Präsenten, um das Vorlesevergnügen zu gestalten. Die Gewinne haben einen Gesamtwert von über 4000 Euro.

Auf der Facebook-Seite von Librileo könnt Ihr teilnehmen sobald es losgeht! Aktuelle Informationen findet Ihr außerdem bei Librileo.